Samstag, 8. Juli 2017

Meine Juni-Reste


Ach Du lieber Gott... ich bin hier wohl noch DEFINITIV ein Post schuldig... im Moment komm ich wirklich fast zu gar nix, zumindest nicht in der digitalen Welt. Das liegt schlicht und ergreifend an einem derzeit ereignisreichen Leben in der Realität. Nix ungewöhnliches bei mir um diese Jahreszeit, aber dieses Jahr ist es nochmal besonders extrem. 

Dennoch habe ich natürlich einiges an Bildern im Juni gemacht, die ich Euch nicht vorenthalten will, auch wenn Sie jetzt schon ne ganze Ecke wieder alt sind. Man sehe es mir nach ... ;)

Meine Regeln lauten wie immer: Bilder, die ich im laufenden Monat gemacht, aber noch nicht verbloggt habe, obwohl ich sie durchaus als zeigenswert erachte. Und das in nur einer Collage, bestehend aus höchstens vier Fotos.

Ich hab Euch ja bereits berichtet, dass wir urlaubstechnisch nicht unbedingt mit dem großen Glück in diesem Jahr gesegnet wurden, aber dafür hat uns die Nordsee absolut entschädigt. Ich denke, die Bilder sprechen für sich, oder? Und deshalb will ich für diesen Monat auch einfach nur mal diese Urlaubsfotos wirken lassen, vor allem weil ich jedes Einzelne davon total liebe und mich nicht wirklich entscheiden konnte, welches davon eventuell für ein anderes weichen sollte. So hab ichs eben einfach mal so gelassen. 


Lassts Euch gut gehen
bis denne

***
Pamy

Kommentare:

  1. Es wird doch immer alles gut... jedenfalls sehr oft, oder?! Das muss ich hier die letzten Tage oft auch denken... so schöne Bilder liebe Pamy!♥

    AntwortenLöschen